edition anthrazit

Nur für Gedichte: Die edition anthrazit ist eine kleine Lyrik-Buchreihe des Karin Fischer Verlags bzw. des deutschen lyrik verlags (dlv) mit annähernd 300 erschienenen Bänden (Stand: 09/2011).

Informationen als pdf laden

Das Gesicht der edition anthrazit

Natürlich musste die edition anthrazit ihr eigenes Gesicht haben – schön, unaufdringlich, unverwechselbar und leicht wiedererkennbar sollte es sein.

Für den Innenteil wählten wir entsprechend unserer allgemeinen buchherstellerischen Grundauffassung ein hochwertiges, leicht gelblich-weiß getöntes Werkdruckpapier, das für literarische Werke – und insbesondere für Lyrik! – bestens geeignet ist, da eine warme Hintergrundfarbe und ein »weiches« Papier die Lesefreude harmonisch unterstützen.

Bei der Wahl des Umschlagkartons und der Covergestaltung wurde es etwas kniffliger. Wir entschieden uns für einen matten, holzfreien, durchgefärbten Karton des pop-set-Programms der Firma Papier Union in 240 g/qm, und zwar mit einer leichten Vanillefärbung – ein Karton, der sich farblich und haptisch dem gewählten Innenpapier anpasste.

Ab dem 33. Band wählten wir einen weißen Chromosulfatkarton; zur Beibehaltung der ursprünglichen Farbgebung drucken wir seitdem die Umschläge der »edition anthrazit« im Vierfarbdruck und veredeln diese mit einer Glanzfolienkaschierung.

Der Wiedererkennungswert der neuen Lyrikedition sollte jedoch nicht nur über deren Namen und die ausgewählten Papiersorten hergestellt werden. Besonders wichtig war auch die farbliche und typographische Umschlaggestaltung.

Die für die Coverschrift verwendete Druckfarbe sollte neutral sein, gleichzeitig aber eine ästhetisch ansprechende und passende Ausstrahlung haben. Schwarz wirkte auf dem gewählten Umschlagkarton zu hart, zu grob im farblichen Kontrast.

Nach wiederholten Entwürfen und Experimenten war sie schließlich gefunden, die Farbe, die sich trefflich und edel in das gestalterische und inhaltliche Gesamt unserer neuen Lyrikedition einfügte und die schließlich dieser auch ihren Namen gab: ANTHRAZIT.

Informationen zum deuschen lyrik verlag (dlv)

Sie schreiben Gedichte und suchen einen Verlag?

Das Verlagsprogramm