zurück zur Liste

Athanassakis, Irini

Irini Athanassakis, geb. 1968, lebt und arbeitet als bildende Künstlerin und Autorin bei Paris. Beschäftigungen in der Wirtschaftsprüfung und an der Universität für angewandte Kunst in Wien folgten zahlreiche Kooperationen mit KünstlerInnen und AutorInnen. Die Autorin absolvierte Studien der Europäischen Betriebswirtschaft sowie der Bildenden Kunst und promovierte in Kunstgeschichte und Kunst- und Wissenstransfer in Wien. Zuletzt: »Pochette Surprise« (Wundertüte), Ausstellung in Wien (2014); »Bonds: Schuld, Schulden und andere Verbindlichkeiten«, Konferenz im Haus der Kulturen der Welt, Berlin (2012). Monographie: »Die Aktie als Bild. Zur Kulturgeschichte von Wertpapieren« (2008).