zurück zur Liste

Dorn, Wolfram

Der Schriftsteller und Politiker Wolfram Dorn wurde 1924 im westfälischen Altena geboren. Von 1954-1961, 1975-1980 und von 1985-1995 war er Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen. Dem Deutschen Bundestag gehörte Wolfram Dorn von 1961-1972 an; als Parlamentarischer Staatssekretär im Bonner Innenministerium gründete er die Abteilung »Kultur und Sport«. Dorn war langjähriger Vorsitzender der Gesellschaft für Literatur in Nordrhein-Westfalen. 1991 wurde er auf dem ersten gesamtdeutschen Schriftstellerkongress zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden des Verbandes deutscher Schriftsteller in der IG Medien gewählt. Als Autor, Mitautor oder Herausgeber veröffentlichte Wolfram Dorn über 50 Bücher. 1991 erschien im Karin Fischer Verlag Wolfram Dorns Gedichtband »Wenn die Bäume Blätter weinen«.