zurück zur Liste

Fiebich, Anika

Anika Fiebich promovierte 2013 an der Ruhr-Universität Bochum in der Philosophie des Geistes. Anschließend war sie mehrere Jahre als Postdoc in Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und Universität Mailand (Italien) beschäftigt. 2015 und 2016 war Sie als Stipendiatin der Alexander-von-Humboldt Stiftung Gastforscherin an der Duisburg-Essen Universität (Deutschland), Universität Memphis (USA) und Universität Wollongong (Australien). 2020 hat Anika Fiebich sich als Business Coach in Bremen selbständig gemacht und zur thematischen Spezialisierung des Coachings in der betrieblichen Gesundheitsförderung beruflich neu orientiert. Das Gewerbe heißt „Work HEART Training“, ist in der Gründung selbst-finanziert (2022 wurden kurzzeitig Corona-Hilfen beantragt) und wird als Einzelunternehmerin betrieben.