zurück zur Liste

Gesswein, Siegfried

Siegfried Gesswein, geb. 1926 in Brandenburg an der Havel. Vater Schlosser, Mutter Hausfrau. Achtstufige Volksschule, Elektrikerlehre (Elektrizitätswerk), Reichsarbeitsdienst, 1943 Wehrdienst, 1945/46 Arbeiten für die US Air Force auf dem Fliegerhorst Erding, 1946 Heimkehr in die sowjetische Besatzungszone, 1948 illegal in die britische gegangen, Tiefbauarbeiter, Elektromonteur in Hagen, Induktions-Ofenbauer (BBG in Dortmund). Ab 1965 Leiter des Technischen Büros Detmold. Zuständig für Aufbau und Betrieb von 3.600 Sirenen-Anlagen im Regierungsbezirk Detmold und den Kreisen Osnabrück und Hameln-Pyrmont. Seit 1989 Rentner.