zurück zur Liste

Hahn, Manfred

»Ich bin in Waren (Müritz), dem Ort der Handlung, 1943 geboren und aufgewachsen. Nach missglückter schulischer Ausbildung (erst in der DDR und nach Übersiedlung in der BRD) bin ich nach weiteren Stolperschritten letztendlich theoretischer Landwirt geworden die Praxis hatten ja auch die Maschinen übernommen. Mein Betätigungsfeld war dann zwanzig Jahre lang die Wiedereingliederung des heimatvertriebenen Landvolks in die Bundesrepublik. Mit 45 Jahren sattelte ich zum Briefmarkenhändler um. Ich bin Witwer und habe zwei Kinder.« M. H.