zurück zur Liste

Heimann-Buss, Christa

Christa Heimann-Buß, geb. 1946 im Markgräflerland. Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und Inhaberin eines Tante-Emma-Ladens auf dem Dorf bis 1997. 1966 Heirat mit Artur Heimann aus Kandern. Zwei Söhne. Ehrenamtlich in vielen Vereinen tätig, zum Beispiel als Trägerin der Markgräfler Tracht. 1999 Gründung des »Trio Blauewind« mit dem Musiker Werner Wißner und dem Heimatdichter Hansfrieder Geugelin. – Erste Schreibversuche ab 1980 und ab 1992 verschiedene Veröffentlichungen, hauptsächlich alemannische Gedichtbände. Die Autorin verfasste zudem mehrere größere und kleine Theaterstücke für den »Bund Heimat und Volksleben«.