zurück zur Liste

Kursun, Kubilay

Kubilay Kurşun, geb. in den 30er Jahren auf dem Plateau des Ararats; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Istanbul, 1963 Heirat mit Dr. Atilla Kılınç, gemeinsame Ausreise nach Goslar; Initiator von 23 türkischen Kulturvereinen in verschiedenen Städten der BRD, die er 1967 in der Föderation der Türkischen Kulturvereine zusammenführte, deren Vorsitzender er bis Ende 1971 war. 2016 erschien im deutschen lyrik verlag (dlv) Kubilay Kurşuns Gedichtband »Holzkoffer« 2018 folgte der Gedichtband »die reise zur totenmesse«.