zurück zur Liste

Sager, Svend F.

Svend F. Sager, geb. 1948 in Flensburg, in der Eifel aufgewachsen, Schulabschluss wieder in Flensburg, Studium in Hamburg und Tübingen, erste Gedichte in den 1970er Jahren (unveröffentlicht), Promotion, Habilitation, anschließend wissenschaftliche Tätigkeit als Hochschullehrer an den Universitäten in Hamburg, Greifswald, Kiel und Gießen. Veröffentlichung verschiedener Arbeiten zur Linguistik, Semiotik und Kommunikation, zuletzt Professor für Linguistik und Kommunikation in Hamburg. Seit April 2014 im Ruhestand und augenblicklich tätig als technischer Redakteur, verheiratet, drei Töchter und bisher ebenso viele Enkel, seit 2003 intensive Beschäftigung mit der Fotografie, seit 2008 wieder Gedichte.