zurück zur Liste

Spieler, Sieglind

Sieglind Spieler, geb. 1934 in Freiberg, Forstarbeiterin, Spielzeughandwerkerin, Fachschule für Bibliothekare »Erich Weinert« (Leipzig), Bibliothekarin, langjährige Tätigkeit in der Stadtbücherei Freiberg, fünf Kinder, heute Rentnerin, schreibt seit 1970 Kindheitserinnerungen, Erzählungen und Gedichte; seit 1995 Mitglied der AG WORT e. V. Freiberg. – Veröffentlichungen: »Einkehr im Augenblick«, Gedichte, Freiberg 2002; »Gesichter im Zeitfenster«, Erzählungen, Dresden 2006. Texte der Autorin wurden seit 1995 bis heute in zahlreichen Anthologien, Jahrbüchern, Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht. Im deutschen lyrik verlag (dlv) erschien von Sieglind Spieler 2008 der Gedichtband »Tanz im Erdenwind« (edition anthrazit) und im Karin Fischer Verlag 2010 der Erzählband »Iris, meine Liebe« (edition korund).