zurück zur Liste

Tiedemann, Renate

Renate Tiedemann, geb. 1943 in Bad Oldesloe und in Ahrensburg aufgewachsen. Reimerin und Verseschreiberin ist sie seit ihrer Kindheit. Nach dem Abitur studierte sie am Pädagogischen Institut der Universität Hamburg und arbeitete mehrere Jahre an Grundschulen und Realschulen in Hamburg und Ahrensburg. Die intensive Beschäftigung mit philosophischen Fragen in Philosophie-Seminaren prägen ihr Leben und Denken bis heute und wirken sprachlich in ihre Gedichte hinein. 2014 erschien im deutschen lyrik verlag (dlv) ihr Buch »Libellenduft«.