zurück zur Liste

Wallraff, Alma

Alma Wallraff, geboren 1984. Schreibt Gedichte seit der Kindheit. Studium der Philosophie und Vergleichenden Literaturwissenschaft. Suchende.

»Anfang 2018 verbrachte ich wegen Depressionen acht Wochen in einer psychosomatischen Klinik im Allgäu. Inspiriert von der Berglandschaft, den äußeren Begegnungen und inneren Bewegungen habe ich die vorliegende Gedichtsammlung verfasst. Schreiben ist für mich Gespräch, Beziehung, Berührung mit der zerbrochenen Ganzheit, dem verwundeten Allheilen, dem unsagbaren Wort.« A.W.