zurück zur Liste

Welter, Rudolf

Rudolf Welter, geb. 1935 im schweizerischen Wetzikon. Grundschulen, Dachdeckerlehre, Kunstgewerbeschule, Studium der Architektur, Städtebau und Umweltpsychologie an der University of Michigan (USA), Doktorat an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Bücher und Fachartikel zur kommunalen Alterspolitik, literarische Werke im Eigenverlag. Im Karin Fischer Verlag erschienen die Erzählbände »Leer Gut Geschichten« (2012), »Kalte Portraits« (2014), »Kleinstadt ohne Namen« (2015) und »Literarische Kopfgeburten« (2016). Der Autor lebt und schreibt in Männedorf am Zürichsee.