zurück zur Liste

Zindler, Theo

Theo Zindler, geb. 1932 in Kassel, aufgewachsen in Kriegs- und Nachkriegszeit; Studium Germanistik, Latein, Kunstgeschichte und Archäologie, Staatsexamen 1959 in den Fächern Deutsch und Latein; von 1962 bis zur Pensionierung 1997 Gymnasiallehrer mit den Fächern Deutsch und Latein und Fachleiter am Studienseminar I Kassel für das Fach Deutsch; Leitung von Fortbildungskursen, Schultheaterarbeit, Workshops zu Literatur und szenischem Spiel, Öffentlichkeitsarbeit: Mitarbeit an dem Kursstrukturplan für die Sekundarstufe II Deutsch beim Hessischen Kultusminister; dazu Veröffentlichung von Kurskonzepten zum Literaturunterricht in der Sekundarstufe II: »Das Bild des Verbrechers in der Literatur«, »Liebesliteratur« – Öffentliche Rede zum Thema »Aspekte der Flucht bei Goethe« 1998, Nach der Pensionierung Lateinunterricht (Oberstufe) an der Christophorus Schule in Oberurff 1997-2008, danach Aufbau des Lateinunterrichts an der Montessori-Schule, Kassel, Lateinunterricht dort auch weiterhin. Lebt in Kassel.