Aus dem Leben gegriffen Gereimte Gedanken und Beobachtungen

Meyer, Juergen F.

Leuchtfeuer sind wie guter Rat.
Man sollte sie nicht ignorieren.
Mit ihnen kannst du in der Tat
manches Hindernis passieren.
Oft stehst du auf des Lebens Rampe,
befürchtest, darauf auszugleiten.
Es reicht dann eine Taschenlampe,
die jemand hält, um dich zu leiten.

Über den Autor

Juergen F. Meyer, geb. 1941 in Hamburg; 1958–1961: Ausbildung zum Bankkaufmann, anschließend Absolvent der Bankakademie in Hamburg; 1961-1968: Tätigkeit als Bankkaufmann bei einer Bank in Hamburg; 1968-2001: verschiedene verantwortungsvolle Funktionen im Finanzbereich eines Mineralölunternehmens; seit Herbst 2001 im Ruhestand. Lebt in Winsen an der Luhe.

Autoren von A-Z