Bislang Gedichte

Therstappen, Rainer

Bislang war Suchen,
jetzt ist Gefunden.
Nach widrigen Wirren
weiter gesunden.
Bislang waren Wunden,
jetzt sind Narben.
Nach dumpfen Stunden
verlockende Farben.
Bislang war Weinen,
jetzt ist Genesen.
Nach schweren Zeiten
erleichtertes Wesen.
Bislang war belastet,
jetzt ist befreit.
Strahlendes Lachen,
verblassendes Leid.
Bislang war Trauer,
jetzt ist es gut.
Nichts ist von Dauer.
Es braucht neuen Mut.
Neues Beginnen,
Wärme statt Frieren.

Über den Autor

Geb. 1953 in Heinsberg, aufgewachsen in Geilenkirchen, Studium an der RWTH Aachen (Erstes und Zweites Staatsexamen in den Fächern Anglistik und Erziehungswissenschaft für das Lehramt am Gymnasium); seit 1980 Lehrer am Cusanus-Gymnasium in Erkelenz. – Erste Veröffentlichungen von Gedichten 1997 und 1998, u. a. »Drei Jahre und ein September« in der edition anthrazit des deutschen lyrik verlags (dlv).

Autoren von A-Z