Die Penthouse-Party Roman

Varnholt, Ernst

Der Autor entwirft die Geschichte zweier extrem unterschiedlicher Männer, die sich als Studenten kennenlernen und deren spröde, aber beständige Freundschaft bis zum tragischen Tod eines der beiden Protagonisten anhält. Beide sind auf unterschiedliche Weise erfolgreich, scheitern aber an ihren persönlichen Eigenheiten. Der eine – erfolgreicher Architekt – an seiner lebenslangen zerstörerischen Spielsucht, der andere – reicher Erbe eines großen Mühlenbetriebes – an seiner im Elternhaus vorgelebten Unfähigkeit zu herzlichen menschlichen Bindungen. Das Leben der beiden, ihre Beziehungsprobleme, das gesellschaftliche Umfeld sowie das unterschiedliche Scheitern werden in lebendigen, teilweise auch beklemmenden Bildern erzählt.

Über den Autor

Ernst Varnholt, geb. 1930, Architekt, Maler und Hochschullehrer, lebt und arbeitet in Aachen.

Autoren von A-Z