Die Pflege psychisch
kranker Menschen Psychoedukation – Recovery. Ein Ratgeber für die Praxis

Mattenklotz, Joergen

Psychoedukation – Recovery – die Pflege psychisch kranker Menschen: 3 Begriffe, die den Autor in seiner beruflichen Tätigkeit geprägt haben. Joergen Mattenklotz berichtet in seinem Lehrbuch von zentralen Schwerpunkten zu diesen Themen. Ebenso stellt er hier die erste Evaluation des Psychoedukationsprojektes Soest vor. Desweiteren lässt er Betroffene, Profis wie auch Angehörige zu Wort kommen. Das Buch will die multiprofessionelle Zusammenarbeit im psychiatrischen System anregen. Im Feld »Recovery – Edukation« wird diese immer wichtiger, gerade in einem sich verändernden Gesundheitssystem. Im Vorwort heißt es: »Bei der recovery-orientierten Psychoedukation geht es darum, von Menschen zu lernen, die Erfahrung mit psychischen Erkrankungen gemacht haben.« Dieses Praxislehrbuch kann und soll helfen, Ideen in der Betreuung psychisch kranker Menschen zu entwickeln. Es soll einen Beitrag zur weiteren Professionalisierung psychiatrischer Pflege leisten.

Über den Autor

Joergen Mattenklotz, geb. am 9. Februar 1971 in Lippetal-Hovestadt, seit 1989 in der Psychiatrie (Westfälische Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Lippstadt-Eickelborn) tätig, z. Zt. als Fachkrankenpfleger in der Tagesklinik der Einrichtung, 1999/2000 Fachweiterbildung im Bereich Psychiatrie, seit 2000 Autor zahlreicher Fachbeiträge zur Psychiatrie, insbesondere zur Psychoedukation, sowie Beschäftigung mit dem Themenkomplex ›Psychiatrie und Nationalsozialismus‹.

Autoren von A-Z