Erfahrungen in heiteren und besinnlichen Versen

Gebhardt, Kurt

Über fünfhundert Verse, alles Vierzeiler. Über Gott und die Welt, kurz und bündig, spritzig und witzig, aber auch philosophisch und nachdenkenswert. Aus dem Alltag. Über Liebe, Ehe und Familie, über Berufe, Politik, Kultur und Wirtschaft. Mit spitzer Zunge aufgespießt. Mit Geistesblitzen gewürzt und landsmannschaftlich karikiert. Immer das Schmunzeln des Lesers im Visier. Erfahrungen aus einem langen, reichen Arbeits- und Privatleben.

Über den Autor

Kurt Gebhardt, aufgewachsen in Stuttgart. Nach dem Abitur Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Tübingen. Dort auch Promotion. Beruflich zunächst Rechtsanwalt, danach Oberbürgermeister von Waiblingen, geschäftsführender Vorstand des Städtetages Baden-Württemberg. Ehrenpräsident des Deutschen Roten Kreuzes, LV Baden-Württemberg. Private Neigungen und Interessen neben der Literatur: Musik (in der Jugend eigene Band) sowie Planen, Gestalten, Bauen. – Weitere Buchveröffentlichungen: »Gästebuchverse«, »In städtischen Diensten« und »Satirische Verse«.

Autoren von A-Z