Es bleibt keine Zeit (eBook) Gedichte

Rentschler, Friedrich

Meine Gedichte sind aus dem Leben heraus entstanden. Deshalb bildete ich die Bereiche »Um das Denken«, »Um den Glauben«, »Um den Menschen«, »Um die Angst und den Tod«, »Um die Liebe« und »Um die Natur«.
Ich möchte zum Denken anregen, zum Mitfühlen auffordern und Mut machen, zu vertrauen. Denn das Leben hat immer ein offenes Fenster, wenn eine Tür geschlossen wird. F. R.

Über den Autor

Friedrich Rentschler, geb. 1951 in einem Schwarzwalddorf, gelernter Industriekaufmann; Zivildienst in Stuttgart; Buchhaltertätigkeit; über vierzig Jahre leitende Tätigkeit in Alten- und Pflegeheimen; mit Rentenbeginn Umzug zu seiner zweiten Frau nach Brandenburg; ehrenamtliches Engagement im Asylbereich und in einem Gehörlosenverein.

Autoren von A-Z