Farben der Stille

Koch, Maja

Stille als Urgrund
für Ideen.
Im Grunde ist alles schon da,
und es gilt,
dem Äther das Detail
abzulauschen,
das gerade gebraucht wird.

Über den Autor

Maja Koch, Jahrgang 1970, fängt in ihren Gedichten und bizarren Geschichten (siehe unten) Momente ein, die Gefahr laufen, übersehen zu werden, aber genauerer Betrachtung wert sind, weil sie Veränderungskraft bergen.

Autoren von A-Z