halbtraumfarben

Orlikowsky, Thorsten

die wir halbtraumfarben spielten
mit den dingen
ewig zeit zu haben wähnend
solang der fall währt sind wir nicht unten
nicht dort wohin man sich gefürchtet
licht + x + wärme kamen – schwanden
erschwiegen schweigend unterm fallbeil
und auf dem flachbildschirm betrachtet
ein blauend wärmebild des sterbens
zur nachgeburt des todes

Über den Autor

Thorsten Orlikowsky, geb. in Süddeutschland, studierte in Tübingen Medizin und arbeitete nach seiner Facharztausbildung zum Kinderarzt in der dortigen Universitätsklinik. Nach einem knapp dreijährigen Forschungsaufenthalt in New York beschäftigt er sich wissenschaftlich mit den Besonderheiten des Immunsystems bei Neu- und Frühgeborenen, woraus zahlreiche Fachpublikationen entstanden sind. Seit 2008 leitet er die Neonatologie am Universitätsklinikum Aachen. »Doch fühlen, fiebern, forschen, hoffen – das Dasein blieb nach oben offen« (aus: »Bilanz mit ausgefransten Rändern«).

Autoren von A-Z