In der Wüste Sinn Mit Gott ins Gedicht gehen

Makarowski, Klaus-Dieter

»Ich habe ein Wort.
Ein Wort hat mich.
Das Wort macht etwas
mit mir.
Ich mache etwas
mit dem Wort.«

Lyrik über die Schöpfung und den Menschen, über Gott vor allem. Texte ganz eigener Art – philosophisch, puristisch, fragend, anregend.

Über den Autor

Klaus-Dieter Makarowski, 1944 in Demmin geboren, Studium der Ev. Theologie in Bethel, Tübingen und Göttingen; Gemeindepfarrer, Krankenhausseelsorger und Pastoraltherapeut bis 2008. Lebt im Ruhestand in Neustadt (Holstein). – Predigt- und Lyrikveröffentlichungen; 2013 erschien im deutschen lyrik verlag (dlv) sein Gedichtband »In der Wüste Sinn«, 2018 erschien der Folgeband»Meine Wünsche gehen barfuß«.

Autoren von A-Z