Kaleidoskop der Gesichter Neun Kurzgeschichten

Meyer, Katja

Tragisch, witzig, skurril – die neun berührenden Geschichten zeigen uns Figuren und Schicksale aus aller Welt mit allen Facetten des Menschseins.

Über den Autor

Katja Meyer, geb. 1965 in Bremen, studierte Politologie und Volkswirtschaftslehre in Hamburg und ist seit 30 Jahren in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sowie politischen Bildung tätig. Sie hat auf vier Kontinenten gelebt und gearbeitet und bisher 116 Länder kennengelernt. Neben Reisen und Literatur gilt ihre Leidenschaft dem Karate (2. Dan, Schwarzgurt). Mit dem Schreiben von Gedichten und Kurzgeschichten begann sie im Alter von zwölf Jahren. Katja Meyer lebt derzeit in Bonn. 2010 erschien in der edition anthrazit im deutschen lyrik verlag (dlv) ihr Gedichtband »Kaleidoskop der Gedanken – Phantastisches, Politisches und Persönliches vom Erwachsenwerden«. Teilnahme an der Anthologie „Lyrik und Prosa unserer Zeit, Neue Folge, Bd. 12 (2010), sowie Bd. 23 (2016).

Autoren von A-Z