Mein Leuchtfeuer Gedichte

Eckartz, Marie

Mal wieder wie so oft

Ich denke an dich
mal wieder wie so oft,
vergesse dabei mich
an deinen Lippen unverhofft.

Ich höre mein Herz hämmern,
mal wieder wie so oft,
sehe es draußen langsam dämmern,
höre, wie der Regen langsam tropft.

Ich erwähne deinen Namen
mal wieder wie so oft,
konnte es doch nicht erahnen,
dass es in mir pocht und klopft.

Ich gestehe es mir ein
mal wieder wie so oft:
Unsere Liebe wird nicht sein,
obwohl mein Herz noch hofft.

Über den Autor

Geb. 1995 in Aachen. Lebt und arbeitet in Aachen. 2018 absolvierte sie ihr Examen zur staatlich anerkannten Altenpflegerin und arbeitet seither mit Herz und Leidenschaft in ihrem Beruf. Ihre Vorliebe für Gedichte erkannte sie schon in jungen Jahren, aus kurzen Reimen entstanden schnell größere Gedichte. Alsbald bekam sie von mehreren Seiten Zuspruch und hielt an ihrer Leidenschaft fest. Marie Eckartz schreibt gerne über den Alltag, die Liebe und ihren Beruf. Zu ihren Hobbys gehören neben der Liebe zur Lyrik auch das Erlernen neuer Sprachen, die Kirche sowie Kochen, Backen und Sport.
Teilnahme an »Lyrik und Prosa unserer Zeit«, Neue Folge Band 27 des Karin Fischer Verlags 2018.

Autoren von A-Z