Nachdenklich Poetische Selbstreflexionen

Boshtrakaj-Demaj, Sevdije

Fluchtwege

ein langer Weg
ins Ungewisse
endet mit der Ankunft
an einem Ort
an dem
die Hoffnung
zuletzt niemals
stirbt.

Über den Autor

Sevdije Boshtrakaj-Demaj wurde 1964 in Peje/Kosova geboren. Sie absolvierte ihr Lehramtsstudium an der Universität Pristina und lehrte sieben Jahre an einer Gesamtschule in Peje. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Lehrerin, setzte sie sich stark für die Gleichberechtigung der Frau in der albanischen Gesellschaft ein. 1992 floh sie aus politischen Gründen mit zwei kleinen Kindern nach Deutschland. Es folgte ein weiteres Kind. Ihr soziales Engagement hat sie auch in der neuen Heimat nicht aufgegeben – sie ist in der Integrationsarbeit tätig und setzt sich für die Beteiligung von Frauen in der deutschen Gesellschaft ein.

Autoren von A-Z