O wunderbares Singen Minnelieder für Maria Helenka

Schoß, Dieter Robert

O wunderbares Singen
für dich, du schöne Maid –
in meinen Versen ringen
der Liebe Lust und Leid.
Wir haben uns in Tagen
wie Nächten oft befragt,
und was es gab zu sagen,
das haben wir gesagt.

Ich habe dir geschrieben
auch manches liebe Wort,
so lebt nun unser Lieben
in vielen Liedern fort.

O wunderbares Schweigen
und schöpferische Ruh –
wenn deine Lippen neigen
sich zärtlich meinen zu.

Über den Autor

Dieter Robert Schoß von Veltheim am Fallstein, geboren in einem ostfälischen Dorf; Kindheit im Krieg mit Einsätzen als Volkssturm-Helfer; Besuch der heimatlichen vierklassigen Dorfschule; Abitur an der musischen Gerhart-Hauptmann-Oberschule in Wernigerode; Bühnenarbeiter und Regieassistent am Volkstheater Halberstadt; Studium der Theaterwissenschaft an der Theaterhochschule Leipzig; Diplomtheaterwissenschaftler und Chefdramaturg am Volkstheater Rostock; Vorsitzender des Theaterverbandes im Bezirk Rostock; Lehrbeauftragter an der Staatlichen Schauspielschule Rostock; Mitglied der Fachkommission Schauspiel des Kulturministeriums; Leiter der Hochschule für Schauspielkunst Rostock; Schriftsteller im Ostseebad Warnemünde; Theaterwissenschaftliche Schriften; Texte für Kabarett, Theater und Hörfunk; Erzählungen, Romane; Gedichte und Lieder in zahlreichen Zeitungen und Anthologien.

Autoren von A-Z