Regennacht in Bos en Lommer Ein Versuch, über die Vergangenheit zu schreiben

Jedermann, Franziska

Und so bringt Rainy Night in Georgia. mich dazu, über die Vergangenheit zu schreiben sowie darüber, wie wir oft die Dinge ändern möchten und es auch tun, wobei wir übersehen, dass dies ohne unser Eingreifen gleichfalls geschieht. Wir können den Prozess sogar viel weniger beeinflussen, als wir denken, und verhindern schon gar nicht. Und dann sehnen wir uns plötzlich nach dem, das wir einst aus unserem Leben entfernt haben. Aber leider ging das in vielen Fällen unwiederbringlich verloren, ausgelöscht von der Zeit, die inzwischen verstrichen ist und die man nicht nach Belieben vor- oder zurückdrehen kann. Sie spült die Dinge vielleicht an ein uns unbekanntes Ufer, wie ein Fluss, oder nimmt sie mit bis ins Meer, wo sie mit den Wassertropfen zum Himmel aufsteigen und später als Regen wieder zur Erde fallen.

Über den Autor
Autoren von A-Z