Tina Buttersack Erzählung

Thurn, Bernhard

Im ersten Professor-Buttersack-Märchen reisen die Kinder Susi und Alex mit einer von dem Erfinder Professor Buttersack gebauten silbernen Kugel zum Märchenstern, der irgendwo im All liegt. Im zweiten Professor-Buttersack-Märchen besuchen die Märchensternbewohner und ihr König den Professor, Alex und Susi auf der Erde. Im dritten Märchen entführen die furchtbaren Drei den Professor. Und hier, in der Erzählung von Tina Buttersack, fliegen Susi und Alex mit dem Professor noch einmal zum Märchenstern. Auf ihrem Flug durch das Weltall entdeckt Alex eine blinde Passagierin an Bord der silbernen Kugel. Es ist Tina, die Enkelin des Professors. Gemeinsam erleben sie neue spannende Abenteuer, bis sie schließlich den Rückflug zur Erde im quadratischen Würfel von Doktor Margarinenfass unternehmen – und nicht in der silbernen Kugel des Professors. Warum? Das und noch vieles mehr erfahrt ihr im Buch!

Über den Autor

Bernhard Thurn, OstR in Ruhe, geb. 1945. Studium der Erziehungswissenschaft. Lange Jahre Lehrer und Schulleiter. Zweitstudium der Germanistik, Philosophie und Pädagogik. Promotionzum Dr. phil. in Germanistik. Arbeit an unterschiedlichen pädagogischen Instituten, zuletzt Lehrauftrag an der Universität Frankfurt im Bereich Grundschul- und Theaterpädagogik; jetzt Autor und Regisseur.

Autoren von A-Z