Überall fremd oder
Die Macht der Gefühle Roman

Wulff, Hannelore

Die 70-jährige Johanna Wolf verliebt sich in ihren zehn Jahre jüngeren Arzt. Auch er ist von ihr sehr angetan. Beide werden intim. Doch wegen eines Missverständnisses lässt er sie fallen. Johanna versteht die Welt nicht mehr. Sie resigniert, sieht die Ereignisse als Rache für den mitunter schonungslosen Verlauf ihres Lebens an. Sie lässt die Vergangenheit Revue passieren und längst verdrängte Begebenheiten werden wieder lebendig. Wird Johanna diese wachgerufenen Erinnerungen verkraften? Und wird sie doch noch glücklich?

Über den Autor

Hannelore Wulff, geboren in Lauth bei Königsberg/Ostpreußen. Nach längerem Aufenthalt in Südamerika Rückkehr nach Deutschland und seitdem wohnhaft in Hamburg. Beruflicher Werdegang: Spanische Dolmetscherin und Übersetzerin in der Industrie sowie Sekretärin und Korrespondentin für Englisch und Spanisch bei einer weltweit agierenden Hamburger Schiffswerft.

Autoren von A-Z