Walthers Mogelseide Gedichte

Walther, Hans Peter

In mir ist heut ein Tönen
von silberhellem Klang.
Ich wollt’ die Welt heut krönen
mit meinem Wohlgesang.

Doch leider war die Stimme,
die aus der Kehle drang,
nicht gleich mit meinem Sinne,
der die Musik erfand.

So auch nun ist das Klingen
nicht klar und hell und fein,
so werd ich trotzdem singen,
und du stimm mit mir ein.

Über den Autor

2017 erschien sein Gedichtband und 2018 als Familienprojekt »Der Tomatenturm und andere Geschichten«.

Autoren von A-Z